Materialsammlung

Aktuelles

Themenheft 2020 "gewagt! mündig leben" und Eröffnung des Täufergedenkens am 10. Oktober 2020 in der Hamburger Mennonitenkirche – Infoblatt (PDF).

Erschienen im Mai 2020: Astrid von Schlachta Täufer: Von der Reformation ins 21. Jahrhundert, utb 5336, Tübingen: Narr Francke Attempto, 2021. ISBN 978-3-8252-5336-3.

500 Jahre Täufer - das sind 500 Jahre, in denen die täuferischen Gemeinden und ihre Nachfahren immer wieder mit neuen Rahmenbedingungen und Herausforderungen konfrontiert waren. Stets aufs Neue mussten sie ihre Rolle in der Gesellschaft finden und ihr Selbstverständnis überprüfen. Der neue utb-Band „Täufer. Von der Reformation ins 21. Jahrhundert“ widmet sich der Geschichte der Täufer und der aus ihnen hervorgegangenen Gemeinden der Mennoniten, der Hutterer und der Amischen. Er zeigt, wie es nach den Anfängen im 16. Jahrhundert weiterging.

Bestellschein

„Themenjahr 2020 gewagt! mündig leben" – Auszug aus dem Themenheft. Bezugsquellen:

Mennonitische Forschungsstelle
Am Hollerbrunnen 2a
67925 Bolanden-Weierhof
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACK-Shop
shop.oekumene-ack.de

Pressemitteilung vom 27.05.2020 (PDF)

 „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung" – Artikel von Andreas Liese und Astrid von Schlachta aus dem Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim 04 / 2019, S. 69-71.

„Auf dem Weg nach 2025" – Artikel aus der Zeitschrift "Die Brücke" 2 / 2018, S. 20-23.

Broschüre „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung"

Broschüre „Daring! The Anabaptist Movement, 1525—2025"

Pressemitteilung vom 09.01.2019 (PDF)

Pressemitteilung vom 09.01.2019 (Webseite)

Präsentationen für Interessierte und Multiplikatoren

Präsentation „500 Jahre Täuferbewegung 1525 – 2025":

Bücher und Schriften

Hanspeter Jecker & Alle Hoekema (Hg.) Glaube und Tradition in der Bewährungsprobe, Schwarzenfeld: Neufeld-Verlag, 2014.

Das Buch beschreibt diese Bewährungsproben, die täu­ferisch-mennonitischer Glaube seit 1850 zu bestehen hatte. Und es analysiert die sehr unterschiedlichen Wege, welche in Europa beschritten wurden, um die eigene kirchliche Tradition in einer je neu zu bestimmenden Mischung von Kontinuität und Wandel zu bewahren, zu transformieren – oder zu verlassen. Das von der Mennonitischen Weltkonferenz angeregte Buch stellt damit Fragen, die weit über die eigenen Mitgliedskirchen hinaus von Bedeutung sind, wenn es darum geht, über das Verhältnis von Glaube und Gesellschaft nachzudenken.

Internet

Mennonitisches Lexikon (MennLex)

Band V des Mennonitischen Lexikon. Bände I – IV erschienen zwischen 1913 und 1967.

Täuferbewegung auf Wikipedia

Portal Täuferbewegung

Täuferspuren

Über 350 Jahre Mennoniten in Südwestdeutschland – Eine Spurensuche

Global Anabaptist Mennonite Encyclopedia Online

Die sehr detaillierte Mennonite Encyclopedia im digitalen Format (Englisch).

Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte

Vielfältige russlanddeutsche Kultur: Ausstellungen, Bibliothek, Archiv